Vortragsreihe "Natur und Gesundheit"

Grünes Herz Friesen e.V. lädt Sie herzlich zu zwei interessanten Themenabenden mit "Doppelvorträgen" im medizinischen und ökologischen Bereich ein!

 

  • Termine:         Mittwoch, 9. Juli und 15. Oktober, jeweils 19:00 Uhr
  •  Ort:               Dorfgemeinschaftshaus Alte Schule in Friesen,
                           Friesener Hauptstraße 15, 96114 Hirschaid

 

Teil 1 der Vortragsreihe am 9. Juli hat das Motto:

"Umwelt schützen und der Gesundheit nützen"

Programm:        Essen wir uns krank? oder: Warum Feldhasen keine Arthrose bekommen
                        Referent: Dr. med. Rudolf Eckert, Allgemeinarzt

                        Umweltfolgen des Fleischkonsums
                        Referent: Franz Proksch, Naturschützer

                        Diskussion mit den Referenten

Sie wollten immer schon wissen, warum Gicht früher nur eine Krankheit der Könige war, was Milch und Joghurt mit Husten und Mittelohrentzündung zu tun haben, welche Essgewohnheiten das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall oder Allergien erhöhen, weshalb gesundes Essen Natur- und Umweltschutz mit Messer & Gabel sein kann und warum wir eine intakte Natur- und Umwelt brauchen, um gesund zu bleiben? Dann kommen Sie einfach!

 

 

Teil 2 der Vortragsreihe am 15. Oktober hat das Motto:

"Der kürzeste Weg zur Gesundheit ist der Weg in die Natur"

Programm:       Nahrungsmittel als Heilmittel
                        Referent: Franz Proksch, Naturschützer 

                        "Natürliche" Arzneimittel in der Schmerztherapie
                        Referent: Dr. med. Christian Heinz, Schmerztherapeut und Allgemeinarzt

                        Diskussion mit den Referenten

Gehören Sie zu den Menschen,

·         denen Gesundheit zwar viel bedeutet,
·        die aber nicht ständig auf der Suche nach Fitness, Wellness und neuen pharmazeutischen Wunderwaffen sind, sondern eher einfach nur ein gelungenes Leben führen möchten,
·        und denen die Ernährung nicht nur dem Sattwerden, sondern gleichzeitig der Vorbeugung und Heilung von Krankheiten dient?

Dann kommen Sie zu diesem Vortrag. Sie werden mit Sicherheit interessante Neuigkeiten erfahren.

 

Der Eintritt ist frei, alle Interessierten sind herzlich willkommen. Um eine Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten. Die Anmeldung kann mit dem Formular unten per Post oder Fax vorgenommen werden. Sie können sich auch formlos per Kontaktformular anmelden.

Veranstaltungsflyer zum Download